Aachener Kreuz Merzbrück GmbH & Co. KG

Die Aachener Kreuz Merzbrück GmbH & Co. KG wurde 1999 mit dem Ziel der Entwicklung und Vermarktung neuer Gewerbeflächen im Bereich des Verkehrslandeplatzes Aachen-Merzbrück gegründet.

Das seinerzeitige Entwicklungskonzept konnte durch die Gesellschaft allerdings zunächst nicht umgesetzt werden, da sich vor allem aus den veränderten Planungsabsichten für den Verkehrslandeplatz Aachen-Merzbrück (Ausbau und Verschwenkung der Start- und Landebahn) Hindernisse ergaben.

Konkreter wurden die weiteren Planungen zum neuen Gewerbegebiet schließlich wieder mit der Fortführung des Bebauungsplanverfahrens durch die Stadt Würselen, der geplanten schrittweisen Entwicklung des Gewerbegebietes und dem Vorliegen des Planfeststellungsbeschlusses zum Verkehrslandeplatzes Aachen-Merzbrück in 2017.

Am 29.10.2019 wurde dann mit dem Ausbau des Verkehrslandeplatzes Aachen-Merzbrück zum Forschungsflugplatz mit dem Schwerpunktthema der Elektromobilität in der Luftfahrt begonnen.

Parallel dazu forcieren die Gesellschafter der Aachener Kreuz Merzbrück GmbH & Co. KG (Sparkassen Immobilien GmbH, Stadtentwicklung Würselen GmbH & Co KG und StädteRegion Aachen) ihre intensiven Bemühungen um die Entwicklung des neuen Gewerbegebietes.

Die Geschäfte der Gesellschaft werden von der Stadtentwicklung Würselen GmbH & Co KG geführt.