Das neue Gewerbegebiet Aero-Park 1 Merzbrück

Die Aachener Kreuz Merzbrück GmbH & Co. KG entwickelt angrenzend am Verkehrslandeplatz Aachen-Merzbrück in Würselen ein neues Gewerbegebiet.

Sie will damit dem Bedarf nach neuen und hochwertigen Gewerbeflächen in der StädteRegion, der sich weiterhin durch die starke Flächennachfrage von Firmen und Unternehmen zeigt, entsprechen. Gleichzeitig sollen mit der Flächenausweisung vorhandene Arbeitsplätze in der Region gesichert und die Arbeitsplätze der Zukunft nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund der anstehenden Veränderungen durch die Digitalisierung und den Klimawandel entstehen.

Auf einer Fläche von rund 19 ha entsteht ab 2022 auf Merzbrück der Aero-Park 1. Das Areal wird begrenzt von der K 34 im Westen, der L 223 in Norden und dem Forschungsflugplatz Merzbrück im Osten und Süden. Neben der bereits vorhandenen Bebauung werden rund 16 ha an neuer Gewerbefläche für Firmen und Unternehmen entwickelt. Der Schwerpunkt wird dabei auf eine flugplatzaffine Nutzung liegen.

Der Bebauungsplan 182 der Stadt Würselen ist am 11.09.2020 in Kraft getreten (Bebauungsplan und Textliche Festsetzungen). Nach der Durchführung der Erschließungsmaßnahmen sollen voraussichtlich in 2023 erste Grundstücke für ansiedlungsinteressierte Firmen und Unternehmen bereit stehen.